One Billion Rising / Vaginamonologe - Frauennotruf Idar-Oberstein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

One Billion Rising / Vaginamonologe

Ensemble Frauenmantel

Mitmachaktion für Gerechtigkeit

Quelle: Nahe-Zeitung 17.02.2014
(Oben rechts befindet sich eine vertikale Zoom-Leiste. Der Text kann anschließend beliebig verschoben werden)

Kontakt:

Für die Planungen der OBR Aktion am 14.02.2014 nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf

Frauennotruf Idar-Oberstein

Tel: 06781 - 19740
Mail: info@frauennotruf-idar-oberstein.de

Valentinstag einmal ganz anders

Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist heute noch immer ein grundsätzliches gesellschaftliches Problem. In Deutschland nicht anders als in allen anderen Ländern rund um den Globus. Weltweit erfährt jede dritte Frau im Lauf ihres Lebens verschiedenste formen von Gewalt, sie wird geschlagen, misshandelt oder  vergewaltigt. Und nach wie vor wird dieses Problem sehr häufig nicht ernst genommen oder es wird weggesehen, die Tat bleibt oft ein „Kavaliersdelikt".
In der Regel wird der Frau die Schuld zugeschoben, wenn es zu sexualisierten Übergriffen kommt. Sie sei falsch bekleidet oder sie sei nachts noch allein unterwegs gewesen und damit habe sie die Tat durch ihr Verhalten heraus-gefordert. Die Täter und ein viel zu großer Anteil der Gesellschaft finden noch viele andere Gründe und Entschuldigungen, um ihr die (Mit-)Schuld zu geben.

Beziehungen auf Augenhöhe
Unsere Gesellschaft braucht daher Information über das Ausmaß der Gewalt gegen Frauen und über die Strategien des Macht- und Vertrauensmissbrauchs.
Der Valentinstag steht für Verliebte: Viele Frauen und auch immer mehr Männer wünschen sich (Liebes-) Beziehungen auf Augenhöhe – sie wollen Wertschätzung und Gleichberechtigung, keine Erniedrigung oder Macht"spiele"!
Wir können lernen, wie ein Miteinander gelebt werden kann, bei dem alle im Blick sind mit ihren Bedürfnissen und auch mit ihren Grenzen.

ONE BILLION RISING

„One Billion" steht dabei für eine Milliarde Frauen, die weltweit mindestens einmal im Laufe ihres Lebens vergewaltigt oder geschlagen werden. „Rising" bedeutet Aufstehen!

  • Jede 3. Frau weltweit war bereits Opfer von Gewalt, wurde geschlagen, zu sexuellem Kontakt gezwungen oder in anderer Form misshandelt.

  • Jede 3. Frau, das sind eine Milliarde Frauen (one billion), denen Gewalt angetan wird … ein unfassbares Gräuel.

  • Eine Milliarde (one billion) tanzender Frauen. Das ist eine Revolution!


ONE BILLION RISING … ist ein globaler Streik, eine Einladung zum Tanz als Ausdruck unserer Kraft, ein Akt weltweiter Solidarität, eine weltweite Demonstration der Gemeinsamkeit.
ONE BILLION RISING...das bedeutet, ins öffentliche und ins individuelle Bewusstsein zu rufen, womit Frauen sich tagtäglich auseinandersetzen müssen.

ONE BILLION RISING...zeigt, wie viele wir sind, die sich weigern, Gewalt gegen Mädchen und Frauen als unabänderliche Tatsache hinzunehmen.

Am 14. Februar 2013, erhoben sich Frauen und Männer in aller Welt, auf jedem Kontinent, in über 200 Ländern, in über 30 deutschen Städten und auch hier in  Birkenfeld, um ein neues Bewusstsein, und das Ende dieser Gewalt zu fordern.



One Billion Rising (OBR) ist eine Aktion zum 15jährigen Bestehen der V-Day-Bewegung (Vaginamonologe). Das Ensemble Frauenmantel spielte zu unseren Gunsten am 13.04.2013 in Birkenfeld und am 20.04.2013 in Bad Kreuznach erneut die Vaginamonologe.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü